Funktionen und Sicherheit – Serie Impulse

Pflegebetten der Serie Impulse bieten eine Vielzahl
an Funktionen bei maximaler Sicherheit

Einfache Steuerung des Pflegebettes durch direkte Tastenbelegung beim Handschalter
Der Sperrschalter auf der Rückseite des Handschalters schränkt die Funktionen gezielt ein
Handschalterlayout Pflegebett Impulse 400/AURA

Sicherheit steht bei Malsch an erster Stelle

Unsere Handschalter sind daher erstfehlersicher konzipiert. Ein übersichtliches Handschalterdesign mit einer gut verständlichen Symbolik und harmonischer Farbgestaltung ermöglichen den direkten Zugriff auf die Verstellfunktionen ohne komplizierte Bedienabfolgen. Zur Sicherheit des Bewohners besteht darüber hinaus die Möglichkeit der gezielten Einschränkung des Handschalters mittels Sperrschalter auf der Rückseite.

Zum Komfort des Bewohners trägt die Komfortsitz-Automatik bei. Mittels einer Taste lässt sich damit eine bequeme Sitzposition zum Fernsehen oder der Kommunikation erreichen. Die Transfertaste (Impulse 400/LR100/AURA) stellt eine Zwischenposition zum einfachen Ein- und Ausstieg des Bewohners bereit.

SICHERHEIT

  • Handschalter mit integrierter Sperrfunktion
  • selektive Sperrung der Verstellfunktionen in drei Ebenen für individuelle Sicherheit

KOMFORT

  • Komfortsitz-Automatik
  • einfache Bedienbarkeit durch direkte Tastenbelegung
  • Zeitersparnis durch simultane Verstellung mehrerer Funktionen
  • LED Tastenbeleuchtung

MOBILISIERUNG

  • Transfer-Taste für optimalen Ein- und Ausstieg in Sitzhöhe*
  • individuelle Liegeflächenverstellung in Kombination mit Bettenschwenkung

* nur bei Impulse 400(LR100)/AURA