4-stufiges Lagerungskonzept

Vorbelegte Positionen zur optimalen Versorgung des Patienten

Abbildungen am Beispiel des Klinikbettes Impulse 400 KL (Abb. 1) sowie 300 KL (Abb. 2-4)

Tieflagerung in der Klink mit dem Impulse 400 KL Klinikbett von Malsch

Niedrigposition

Das Impulse 400 KL eignet sich mit einer Höhe von 27 cm in der Niedrigposition hervorragend zur Sturzprophylaxe. Die Ausgangsposition des Impulse 300 KL bietet mit 36 cm eine bequeme Einstiegshöhe und erleichtert die Mobilisierung des Patienten.

Versorgungsposition mit perfekter Arbeitshöhe für die Pfelgekraft beim Klinikbett Impulse 300 KL

Versorgungsposition

Angenehmes und rückenschonendes Arbeiten für das Pflegepersonal wird durch die Verstellung in die Ver­sor­gungsposition erreicht. Im Pflegeprozess bietet unser Seiten­­­­sicherungssystem mit halb aufgestellten Seiten­gitterelementen zusätzlichen Schutz für den Patienten bei guter Erreichbarkeit durch das Pflegepersonal.

Komfort-Sitzposition oder TV-Position am Beispiel des Klinikbett Impulse 300 KL

Komfort-Sitzposition

Diese Position versetzt den Patienten in eine bequeme, aufrechte Sitzhaltung, ideal zum Fernsehen, der Versorgung oder zur Kommunikation. Die räumliche Orientierung wird verbessert und Atmung und Kreislauf positiv beeinflusst. Der intelligente Verstellablauf mit Rückenlehnenrückzug ver­hindert einen Kontakt des Patienten mit der Bettfront und wirkt gleichzeitig druckentlastend auf den Gesäßbereich.

Schocklagerung am Beispiel des Klinikbett Impulse 300 KL

Schocklagerung

Die Schocklagerung dient der notfallmäßigen Kom­pen­­sation eines Volumenmangels und kann umgehend über eine Programmautomatik am Schwesternbedienteil eingeleitet werden.

LIEGEKOMFORT

  • 4-geteilte Liegefläche mit Matratzen­ausgleich nach Empfehlung des DBfK
  • ergonomische Liegeflächen­aufteilung
  • Dekubitus-präventive Maßnahmen
  • Autokontur-Verstellung von Rückenlehne und Beinteil zum angenehmen Aufrichten des Bewohners
  • Komfortsitz-Automatik zur bequemen Aufrichtung in Sitzposition
  • vier Liegeflächen­varianten für jeden Anspruch